Vanessa Hudgens übte im Strip-Club für ihre Kinorolle

Der Disney-Star als Prostituierte in 'The Frozen Ground'

Das süße Mädel aus "High School Musical" ist längst zur sexy Frau geworden. Vanessa Hudgens, 24, geizt nicht mit ihren Reizen. In ihrem letzten Kinofilm "The Frozen Ground" spielte die Schauspielerin eine Prostituierte. 

Wie sie sich auf die Rolle vorbereitete, verriet die hübsche Vanessa in einem Interview mit "Bang Showbiz": "Ich verbrachte etwas Zeit in einem Strip-Club, was witzig war und interessant und was mich sicherlich in die richtige Stimmung gebracht hat."

Allerdings blieb es beim Zuschauen. Selbst eine kleine Show-Einlage zum Besten geben, das kam für den ehemaligen Disney-Star dann doch nicht infrage: "[Die Stripper] sagten: ‘Vanessa, willst du hochkommen?’ Sie wollten mich auf die Bühne bekommen, aber das würde nicht passieren."

Auch wenn Hudgens mit 24 Jahren bereits als Sängerin und Schauspielerin internationale Erfolge feiern konnte, der Ruhm scheint ihr dennoch nicht zu Kopf gestiegen zu sein: "Manche Leute mögen die Vorstellung von Ruhm; ich mag die Vorstellung von Ruhm nicht. Ich mag es, eine Schauspielerin zu sein. Das ist anders."

In England feierte "The Frozen Ground" am 17. Juli Premiere. Ob und wann der Streifen in die deutschen Kinos kommt, ist unklar.