Wird das royale Baby Sternzeichen Krebs oder Löwe?

Der Geburtszeitpunkt entscheidet

Während Herzogin Catherine, 31, in den Wehen liegt, wird nicht nur der Name des Royal Babys heiß diskutiert - derzeit liegen bei den Buchmachern Alexandra und George weit vorn - auch Hobby-Astrologen mutmaßen, welches Sternzeichen das Königskind haben könnte. 

Wenn der Nachwuchs von Kate Middleton, 31, und Prinz William, 31, nämlich noch heute das Licht der Welt erblickt, wird es ein Krebs. Das Sternzeichen gilt als entschlossen, ausdauernd und sparsam, aber auch als übersensibel und besitzergreifend. 

Lässt sich der britische Thronfolger noch bis nach Mitternacht Zeit, wird er oder sie ein Löwe. Löwen gelten als optimistisch, mutig, offen und würdevoll - Eigenschaften, die dem künftigen König oder der Königin durchaus nützlich werden können. Allerdings werden dem Sternzeichen auch Arroganz und Kontrollwut zugeschrieben...

Übrigens: Sollte das Kind tagsüber zur Welt kommen, werden kurz darauf 41 Salutschüsse im Hyde Park abgefeuert. Vor dem Buckingham-Palast wird traditionell eine goldene Tafel aufgestellt, die das Geschlecht des Sprösslings verkündet. Zunächst aber werden die Queen und Premierminister James Cameron über das freudige Ereignis informiert.