Diese Ärzte brachten Kates Baby auf die Welt

Dr. Setchell und Dr. Farthing waren bei der royalen Geburt dabei

Zurzeit ist England aus dem Häuschen: Das Royal Baby von Kate Middleton und Prinz William, beide 31, ist endlich da! Doch wer brachte den Jungen so problemlos auf die Welt?

Zum einen war das Dr. Setchell, der schon als Gynäkologe von Queen Elizabeth arbeitet. In den Jahren 1990 bis 2008 war er für Frauenprobleme am königlichen Hof zuständig.

Der Arzt behandelte aber auch schon Herzogin Kate, die am Anfang ihrer Schwangerschaft mit starker Übelkeit zu kämpfen hatte.

Dr. Setchell, der sich heute eigentlich schon im Ruhestand befindet, leitete die Geburt ein und schwärmte sofort vom Royal Baby: "Ein wunderschöner Junge!"

Auch ein anderer Engel in Weiß spielte bei der Geburt eine wichtige Rolle: Dr. Farthing ist erster behandelnder Arzt, aktueller Gynäkologe im britischen Königshaus und bildete mit Dr. Setchell das einmalige Royal-Ärzte-Team.

Laut dem St. Marys Hospital, in dem sich Kate und ihr Sohn immer noch aufhalten, heißt es: "Mutter und Sohn sind wohlauf."