Kate & William - Erster Abend zu Hause mit der Familie

Pippa Middleton kam den Kleinen besuchen

Herzogin Kate, 31, und Prinz William, 31, präsentierten gestern zum ersten Mal ihren Nachwuchs. Danach ging es nach Hause in den frisch renovierten Kensington Palace - und Besuch hat der kleine Thronfolger auch bereits bekommen.

Passend zu der Geburt ihres Babys erstrahlt ihr Wohnbereich des Palastes in neuem Glanz. Nach dem Pressetermin vor der Klinik fuhr Prinz William seine kleine Familie selbst nach Hause.

Kurz darauf traf auch Kates Schwester Pippa in Begleitung mit ihrem Freund Nico Jackson dort ein. Sie ließ sich die Chance nicht entgehen, ihren Neffen zum ersten Mal zu sehen.

Ihre Eltern besuchten den Spross bereits im  St. Mary's Hospital, und auch Prinz Charles und seine Frau Camilla statteten ihrem Enkel bereits dort einen Besuch ab.

Nach dem Trubel um die Geburt sollen sich Kate und William in den nächsten zwei Wochen in ihrem neuen Zuhause mit ihrem Söhnchen einleben. Danach geht es für William zurück in den Job zur  Royal Air Force (RAF), während die Herzogin für sechs Wochen auf dem Land bei ihren Eltern in Berkshire verbringt.