Lana Del Rey disst Lady Gaga - 'Stefani, du bist scheiße!'

Gibt es jetzt einen Zickenkrieg?

Nein, zahm war Lana Del Rey, 27, noch nie. Ihre echte, rebellische Art lieben ihre Fans so an ihr. Doch jetzt wendet sie sich in einem Song direkt eine der erfolgreichsten Sängerinnen unserer Zeit - Lady Gaga, 27. Und eins wird dabei klar: Ein Fan ist sie nicht.

Huch, was ist denn da los? Dass zwischen den beiden Musikerinnen Krieg herrscht, wussten wir bisher noch gar nicht. Doch scheinbar hat die gute Lana ein ganz schönes Hühnchen mit Lady Gaga alias Stefani Germanotta zu rupfen.

Der Song "So legit" ("So echt"), der jetzt im Netz aufgetaucht ist, handelt nämlich von deren Mega-Erfolg und ihrer abnehmenden Authentiziät. Lana scheint Lady Gaga für eine Heuchlerin zu halten.

So singt sie: "Du siehst aus wie ein Mann, aber redest wie ein Baby, sag mir was ist an deinem Song aus der Cola-Werbung crazy? Ich versteh's nicht, dein Geschmack war mal so exquisit."

Lana fragt sie direkt: "Was wurde aus Brooklyn? Was wurde aus New York? Was ist mit 'meiner Szene' und was ist mit Punk Rock?" Es sieht so aus, als werfe Lana Gaga vor, ein Opfer der Kommerz-Maschine geworden zu sein.

Hat Gaga der Sängerin was vorgeheuchelt? "Du nanntest mich die Königin der Downtown-Szene. Wieso veränderst du alles und ersetzt mich? Versteh ich nicht, ich bin so echt. War es, weil ich keine Juwelen trage, dass du dachtest, ich sei uncool?"

Dabei belässt sie es aber nicht, denn sie ist richtig sauer: "Stefani, du bist scheiße, ich weiß, du verkaufst 20 Millionen, ich wünschte nur, sie hätten sehen können, wie wir dich in Williamsburg ausgebuht haben."

Bleibt abzuwarten, ob die Gaga sich zu diesem Diss-Track äußert, aber sie befolgt ja sonst eher das Credo, dass sich alle gegenseitig lieben sollten...