Offiziell! Das Royal Baby heißt George Alexander Louis

William und Kate gaben den Namen bekannt

Der kleine Prinz hat einen Namen! Nach der Geburt am Montag, 22. Juli, haben William und Kate Middleton nun den Namen ihres Sohnes bekannt gegeben. Der Dritte in der Thronrangfolge Großbritanniens heißt - TADA - George Alexander Louis, wie der Buckingham Palace soeben mitteilte.

Der Name ist eine Hommage an den Vater von Königin Elizabeth II., George VI., weshalb er auch lange Favorit der Wettbüros war.

Alexander sei laut der BBC ein favorisierter Name der Middleton-Familie gewesen. Der offizielle Name des Kleinen lautet Prinz George von Cambridge. Wahnsinn!

Offenbar scheinen William und Kate eine gute Wahl getroffen zu haben - zumindest unsere OK!-Facebook-Fans zeigen sich begeistert. So schrieb eine Userein: "Sehr gute Wahl für einen Prinzen!", während eine andere "einfach toll, der Name!" kommentierte.

Erst gestern, 23. Juli, stellten die stolzen Eltern ihr Baby der Öffentlichkeit vor, als sie das St. Mary's Hospital in London verließen. Den wartenden Reportern verriet William da noch, dass das Paar über einen Namen noch nachdenke. 

William und Kate machten sich heute, 24. Juli, nach dem Besuch der Königin, auf den Weg nach Berkshire, wo die Familie Middletons lebt.