Jung & reich - Lady Gaga ist absolute Topverdienerin

Unter 30 verdient kein Star mehr als die Sängerin

Die renommierte Zeitschrift "Forbes" gibt jedes Jahr eine besondere Liste heraus: Welcher Star verdient am meisten? Lady Gaga, 27, führt die Rangfolge an.

Die exzentrische Pop-Prinzessin hat wieder einmal die Nase vorn. Auch wenn Gaga die letzte Zeit dem Medien-Rummel eher fernblieb, darf sich die Sängerin auf den Thron setzen: Sie ist die Topverdienerin bei den Stars unter 30.

Die 27-Jährige hat zwischen Juni 2012 und Juni 2013 rund 80 Millionen US-Dollar ( ca. 60 Millionen Euro) verdient. Aufgrund der komplizierten Hüft-Operation, die die Künstlerin in diesem Jahr über sich ergehen lassen musste, fielen mehrere Konzerte aus. Laut "Forbes" hätte die Blondine sonst noch viel mehr Knete machen können!

Justin Bieber liegt weit abgeschlagen mit 58 Millionen Dollar (ca. 44 Millionen Euro) auf Platz 2. Es fällt auf, dass sieben weibliche Stars in der Liste auftauchen und nur drei Männer. Die Frauen können das vermeintlich stärkere Geeschlecht beim Thema Geld also locker abhängen.

Hier die zehn reichsten Jung-Stars:

1. Lady Gaga, 27
2. Justin Bieber, 19
3. Taylor Swift, 23
4. Calvin Harris, 29
5. Rihanna, 25
6. Katy Perry, 28
7. Adele, 25
8. Jennifer Lawrence , 22
9. Kristen Stewart, 23
10. Taylor Lautner, 21