Justin Biebers Oma - 'Er ist einfach ein 19-jähriger Junge'

Die Großmutter verteidigt sein Verhalten

Wie gut, dass nach allen Skandalen wenigstens Justin Biebers Oma Diane Dale zu ihrem Enkel hält. In einem Interview verteidigte sie jetzt den Sänger und versteht die ganze Aufregung nicht.

Ob "Pee-Gate" oder seine Ausraster gegenüber Paparazzi: Der 19-jährige macht derzeit mit vielen Negativ-Schlagzeilen von sich reden. Doch nun meldet sich ausgerechnet die Oma zu Wort und ergreift Partei für ihren Jungen.

In einem Interview mit "CTV Ottowa" erklärt sie: “Es ist total verrückt. Ich habe Mitleid mit Justin, weil die Paparazzi auf ihm rumhacken.“

Justin ist ein Teenie-Star und steht deswegen umso mehr unter Beobachtung der Öffentlichkeit. Diane findet, dass seine Aktionen gar nicht ungewöhnlich sind und sagt weiter: “Die Kinder von jedem anderen machen das Gleiche, aber keiner sagt etwas.“

Trotzdem sollte sich der Superstar seiner Vorbildfunktion gegenüber seiner teilweise noch jungen Fans bewusst sein. Doch das ist kein Grund für die stolze Oma: “Er ist einfach ein 19-jähriger Junge. Und bevor man ihn kritisiert, sollte man sich fragen, was macht mein 19-jähriger Junge?"

Diane steht zu ihrem Justin, und dieser familiäre Rückhalt ist wohl das, was der Teenie-Held derzeit am meisten braucht, während sich die ganze Welt über seine neuesten Skandale ereifert.

Themen