'Jackass'-Star Bam Margera festgenommen

Er zerstörte ein gemietetes Auto

"Jackass"-Rüpel Bam Margera wurde am Mittwoch, 24. Juli 2013,in Island verhaftet. Grund: Er hat 2012 ein gemietetes Auto zerstört und zahlte nicht dafür.

Es ist eine etwas bizarre Geschichte die wahrscheinlich nur Bam Margera, 33, passieren kann.

Der "Jackass"-Star mietete sich einen Toyota Landcruiser, als er in 2012 Island besuchte. Bam brachte nach Angaben von TMZ, den Wagen zwar pünktlich aber in einem schrecklichen Zustand wieder. Anstatt für die Schäden aufzukommen, verließ der 33- Jährige lieber das Land.

Als der "Viva La Bam"-Star am Mittwoch versuchte in Island wieder einzureisen, wurde er am Flughafen von Kleflavik festgenommen. Nach dem er den Schaden beglichen hatte, wurde er dann aber wieder entlassen.

Einer isländischen Nachrichtenseite sagte er: "Ich trat die Tür ein, weil ich angepisst war".

Bam!

Themen