Lindsay Lohan - Nach dem Entzug nach Europa

One-Way-Ticket nach London

Bald hat sie es geschafft - Lindsay Lohan wird die Entzugsklinik nach 90 Tagen verlassen dürfen. Die 27-Jährige soll ihre Adderal-Sucht in den Griff bekommen haben und hat aus dem Entzug heraus einen Deal mit Talk-Queen Oprah Winfrey gemacht. In einer achtteiligen Doku wird der gescheiterte Kinderstar über ihre Karriere, ihre Probleme und ihre Zukunft sprechen.

Bis die Dreharbeiten beginnen, wird aber noch einige Zeit verstreichen. Zu ihrer Mutter möchte die rothaarige Schauspielerin nach dem Rehab auf keinen Fall ziehen, daher musste ein Notfallplan her. Jetzt ist er fertig:

Lindsay kommt nach Europa!

Ob das gut gehen kann? Ausgerechnet in die Party-Metropole London wird LiLo als erstes reisen und laut dem Online-Nachrichtendienst "TMZ" auch noch One Way! Wann sie zurückkehren möchte ist nicht bekannt.

Na, hoffentlich kriegt sie es gebacken, rechtzeitig einen Rückflug zu buchen...