Gisele Bündchen - Ihr Baby trägt schon Ohrringe

Geht das zu weit?

Gisele Bündchen, 33, zeigt nun stolz auf Instagram ihre kleine Vivian Lake - doch was blinkt denn da an ihren Ohren? Der erst acht Monate alte Spross trägt bereits Ohrringe. Geht das zu weit?

Mit dem Urlaubs-Schnappschuss löst das Model eine hitzige Debatte aus. Sollte ein Baby bereits Ohrlöcher haben? Die 33-Jährige selbst ist mächtig stolz auf den Ohrschmuck ihrer Tochter.

Jedoch finden das viele Kritiker und Fans ganz und gar nicht akzeptabel. So schrieb eine Userin unter das Bild: "Ich kann es nicht ausstehen, wenn Eltern ihren Babys Ohrlöcher stechen lassen. Diese Entscheidung sollten die Kinder später selbst treffen dürfen."

Die Brasilianerin selbst dürfte die Aufregung nicht nachvollziehen können. In ihrer Heimat bekommen die Babys oftmals bereits nach der Geburt ihren ersten Ohrschmuck, wie ein anderer Fan bestätigt:

"Wunderschön. Ich habe meinen Zwillingstöchtern mit drei Monaten Ohrlöcher stechen lassen! Ich bin Brasilianerin und habe meine auch bereits im Alter von ein paar Monaten bekommen. So machen wir das!"

Ob das zu weit geht oder nicht, ist daher wohl eher die Entscheidung der Eltern. Gisele zumindest beweist, dass ihr Wonneproppen mit ihren Ohrringen strahlt.