Moppel-Alarm! Robbie Williams hat kräftig zugenommen

Dabei hatte er nur für die Tournee abgenommen!

Robbie Williams hat sich ein Doppelkinn zugelegt Auf der Bühne fühlt sich der Sänger auch mit mehr Pfunden wohl Da rock und rollt er, der Robbie!

Erst im Juni bezeichnete Oasis-Sänger Liam Gallagher, 40, seinen langjährigen Feind Robbie Wiliams, 39, als einen "fetten Idiot". Gallagher dürften die neuesten Fotos von Williams daher sehr freuen:

Robbie hat sich ein Doppelkinn und eine ordentliche Plauze zugelegt! Vor 50.000 Fans zeigte sich Moppel-Robbie bestens aufgelegt im italienischen Mailand, wo es sicher die eine oder andere Portion Pasta für ihn gab.

Dabei hatte er nur für seine laufende Tournee an Gewicht verloren und nahm nach einem exzessiven Weihnachtsfest innerhalb von nur fünf Wochen etwa 11 Kilogramm ab:

"Ich habe eine Diät gemacht und auf Zucker und Milchprodukte verzichtet", sagte er damals der "Daily Mail".

Die Folgen der Crash-Diät zeigen sich jetzt nur wenige Monate später - sag "Hallo" zum Jo-Jo-Effekt, lieber Robbie!