Angeklagt! 50 Cent darf sich seiner Ex nicht nähern

Dem Rapper drohen bis zu 5 Jahre Knast

Ende Juni wurde bekannt, dass 50 Cent, 37, seine Freundin Daphne Joy mehrmals getreten und die gemeinsame Wohnung zerstört haben soll  - danach wurde er angeklagt. Heute fand der erste Prozesstag statt.

Der Rapper vergriff sich mehrere Male an seiner damaligen Freundin. Die beiden haben ein Kind zusammen, das nun wahrscheinlich besonders unter dem Gerichtsstreit von Papa und Mama leiden muss.

Curtis Jackson trat an diesem Montag also vor den Richter. Dieser war allerdings nicht gerade gnädig mit dem Musiker und bestrafte ihn wegen seiner Straftaten schon jetzt hart: Der 37-Jährige darf sich seiner Ex Daphne nicht mehr als auf hundert Meter nähern.

Curtis plädiert indes auf nicht schuldig und zeigt sich damit noch immer nicht einsichtig. Die nächsten Prozesstage werden zeigen, ob 50 Cent wirklich bis zu fünf Jahre wegen häuslicher Gewalt und Vandalismus hinter Gittern muss.