J. Lo - 15 Millionen Dollar für Rückkehr zu 'American Idol'

Die Sängerin ist bei der Casting-Show wieder mit dabei

Das wird ein TV-Highlight im amerkanischen Fernsehen: Jennifer Lopez, 44, kehrt zu "American Idol" zurück und kassiert für den Job als Jurorin eine Wahnsinnssumme.

Schon 2010 und 2011 saß die schöne Latina hinter dem Jurypult der Casting-Show, die dem deutschen Format "DSDS" sehr ähnlich ist. Im letzten Jahr war Jenny from the Block allerdings nicht Teil der Musik-Sendung.

Dass die Sängerin wieder zurückkommt, ließen sich die Produzenten viel Geld kosten. Stolze 15 Millionen US-Dollar (ca. 11 Millionen Euro) nimmt J.Lo für die Position als Jurorin ein.

Die Show wird in Los Angeles gedreht - perfekt also für Jennifer, die mit ihren Kids dort lebt. Der neue, alte Job bedeutet also keine große Umstellung für die kleine Familie.

Mit von der Partie sind außerdem Keith Urban, 45, und Gerüchten zufolge auch Hit-Garant will.i.am, 38. Die neue Jury wird wahrscheinlich in den nächsten Wochen offiziell vorgestellt.