Rolf Scheider speckt ab - 'Ich bin schon acht Kilo leichter'

'Auf einmal hatte ich einen Bauch wie eine Schwangere im sechsten Monat!'

Rolf Scheider hat ordentlich abgespeckt! Muckis statt Muffins: Rolf mit Chef-Reporterin Edith Rolf Scheider auf Diät!

Schluss mit Kleidergröße 52! Rolf Scheider, 57, hat eine Mission: Der ehemalige „GNTM“-Juror will wieder schlank werden und hält deshalb strenge Diät. Kein Zucker, kein Alkohol, dafür Obst und Gemüse. „Ich habe schon acht Kilo abgenommen“, sagt er OK! am Rande eines exklusiven Fotoshootings.

„Auf einmal wog ich 93 Kilo bei 1,80 Meter und hatte einen Bauch wie eine Schwangere im sechsten Monat!“, erinnert er sich.

Und ergänzt: „Zeitweise habe ich mich sogar vor mir selbst geekelt. Ich hatte Kleidergröße 54. Danach gibt es nichts mehr zum Anziehen in einem normalen Geschäft.“

Jetzt steuert er die 80-Kilo-Marke auf der Waage an: „Ich habe alles ausprobiert: Von Metabolic Balance bis hin zu Saftkuren, Pillen, um den Hunger zu stoppen, Pillen, um das Fett in der Nacht beim Schlafen abzubauen und nun habe ich die beste Methode gefunden: die Montignac-Diät. Da lernt man ganz leicht, das Richtige und weniger Kohlenhydrate zu essen.“

Das ganze "Rolfe"-Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 7. August im Handel!