Natalia von 'Catch the Millionaire' würde sich ausziehen

Sie hielt die Teilnahme an der Show vor ihren Eltern geheim

Bei "Catch the Millionaire" begeistert Visagistin Natalia mit einem ganz speziellen Charakter und auch Ex-Knasti und Millionär Dennis Uitz, 30, scheint angetan von der Blondine mit den braunen Augen. OK! Online sprach exklusiv mit der 23-Jährigen und lernte eine toughe Frau mit einer eigenen Meinung kennen, die genau weiß, wohin sie möchte.

"Bei der Show habe ich mitgemacht, um mich wieder zu verlieben. Ich wollte mal eine neue Herangehensweise probieren", erzählt sie uns und gesteht, dass sie aber natürlich neben der neuen Erfahrung auch unbedingt in die Medien kommen wollte.

"In den Medien möchte ich auch bleiben", sagt sie selbstbewusst.

Einen konkreten Plan, wie ihre zukünftige Karriere aussehen soll, habe sie noch nicht. Eines ist allerdings sicher: "Georgina Fleur ist nicht mein Vorbild - sie polarisiert auf eine ganz andere Art, als ich das möchte."

Natalia, die ihrem Ex-Freund derzeit in Raten die Kosten einer Brust-OP zurückzahlt, kann sich sogar vorstellen, sich für mehr Ruhm auszuziehen:

"Ich habe schon darüber nachgedacht, mich für den Playboy auszuziehen. Für Penthouse und FHM würde ich das aber nicht machen - der Playboy ist das einzige hochwertigere Magazin."

Und was halten eigentlich ihre Eltern davon, dass sie bei einer Kuppel-Show mitmacht? Bei unserem Gespräch mit Natalia kommt heraus: Sie wussten gar nicht davon!

"Ich habe meinen Eltern erst im Nachhinein von der Teilnahme bei 'Catch the Millionaire' erzählt", lacht sie. "Ihre Reaktion fiel dann aber wesentlich besser aus, als ich es erwartet hatte. Sie stehen voll hinter mir, solange ich mit meinen Entscheidungen glücklich bin."