Kelly Rowland 'Ich muss mich nackt sehen können'

Um fit zu blieben, trainiert sie wirklich hart

Kelly Rowland sieht durchtrainiert aus Für ihre Aufrtitte muss sie fit sein sein - wie hier im Februar Egal von welcher Seite - Kelly Rowland macht immer eine gute Figur

"I'm a survivor"! Kelly Rowland,32, weiß, wie man sich mit Sport fit hält. Das muss sie auch, denn schließlich möchte die Sängerin auch nackt besonders gut aussehen.

Zuhause lässt das ehemalige Destiny's Child-Mitglied gerne mal sämtliche Hüllen fallen. Doch wer jetzt Böses denkt, irrt, denn die hübsche Sängerin liebt es, sich ihre sportlichen Erfolge selbst im Spiegel angucken zu können. "Ich muss mich selbst nackt sehen! Und das ist alles, was zählt", verrät sie dem "People"-Magazin.

Zu gern besucht sie im Moment das Fitnessstudio und stählt dort ihren, ohnehin schon, muskulösen Körper. "Ich finde es toll, von Menschen umgeben zu sein, die auch motiviert sind zu trainieren, denn die treiben mich an", erzählt sie.

Zum Glück aller Fans bringt die X-Faktor-Jurorin gemeinsam mit Promi-Trainerin Jeanette Jenkins im Oktober ihre zweite Workout-DVD heraus. So können auch ihre Fans in Zukunft eine gute Figur vor dem Spiegel machen, egal ob nackt oder nicht.