Zickenkrieg! Sylvester Stallone nennt Bruce Willis 'gierig'

Statt dem Kahlkopf spielt nun Harrison Ford in 'The Expendables 3'

Männerfreundschaft? Nö, Sylvester Stallone und Bruce Willis haben Streit 'Indiana Jones' alias Harrison Ford kommt statt Bruce! Sly freut's Oh oh, Sylvester Stallone ist verstimmt. Aber er freut sich auf Harrison Ford

Bruce Willis, 58, und Sylvester Stallone, 67, machen derzeit Georgina Fleur, 23, und Fiona Erdmann, 24, Konkurrenz! Sylvester Stallone griff Willis öffentlich auf seinem Twitter-Profil an und bezeichnet den Schauspieler als "gierig und faul". Der Grund:

"Stirb Langsam"-Star Willis stieg überraschend aus "Expendables 3" aus. Offenbar verlangte er für seine erneutes Engagement bei der Actionhelden-Reihe pro Drehtag 1 Million. Damit waren aber weder Sly noch andere Mitglieder der Crew einverstanden.

Innerhalb von 72 Stunden wurde aber schon ein adäquater Ersatz für den Kahlkopf gefunden: "Indiana Jones" alias Harrison Ford, 71, kommt zur Unterstützung! Stallone freut sich riesig:

"Großartige Neuigkeiten!!!! Darauf habe ich Jahre gewartet!!!", schreibt er auf dem Kurznachrichtendienst.
 
Neben Stallone und Ford werden auch Arnold Schwarzenegger, Mickey Rourke, Jason Statham und Wesley Snipes mitspielen. Als einzige Frau wird "Resident Evil"-Star Mila Jovovich zu sehen sein. Der Streifen soll im Frühjahr 2014 in die Kinos kommen.