Robert Pattinson - Trennung wegen Kristen Stewart?

Der Schauspieler trennt sich von Riley Keough

Was ist denn da nur los? Robert Pattinson, 27, scheint immer noch nicht ganz von seiner Ex Kristen Stewart, 23, loszukommen. Wegen "Bella" schickte "Edward" jetzt Flamme Riley Keough, 24, in die Wüste.

Doch diese Geste ist vielleicht anders gemeint, als gedacht. Denn Riley ist bzw. war eine gemeinsame Freundin der beiden "Twilight"-Stars. Gerade dieses Detail machte die Liason zwischen Rob und Riley so pikant.

Kristen soll sich mit der ganzen Situation überfordert gefühlt haben - schließlich hängt die Schönheit auch nach dem Hin und Her immer noch an Robert.

Dieser entschloss sich jetzt zu einem drastischen Schritt: Er beendete die Beziehung mit Riley und machte das Kristen in dieser Woche bei einem Besuch klar. Ein guter Freund packt aus:

"Er will nicht so einer sein. Rob erzählte, dass er Kristen versichert habe keine Dates mit gemeinsamen Freunden zu haben und Dinge zu tun, die die Situation zwischen ihnen unangenehm machen würde, weil die Trennung an sich schon unangenehm genug gewesen wäre."

Außerdem würde Riley immer eine Verbindung zu Kristen darstellen. Die beiden sehen sich nämlich total ähnlich! Viele Fans fragten sich, ob Rob nur ein Look-A-Like seiner Ex gesucht und gefunden habe.

Der Freund verrät weiter: "Robert ist im Moment einfach auch nicht in der Stimmung für eine neue Liebe." Klingt ganz danach, als sei das Robsten-Thema noch nicht erledigt...