Oscar-Verleihung 2009: And the Oscar goes to...

Die Gewinner

Was für ein Triumph! Zum 81. Mal hat Hollywood im Kodak Theatre die Academy Awards verliehen. Absoluter Abräumer des Abends wurde Danny Boyles britisch-indische "Low-Budget"-Produktion "Slumdog Millionaire" mit insgesamt acht

"Slumdog Millionaire" ist der Sieger der diesjährigen Oscar-Nacht. Der Streifen über einen indischen Jungen aus dem Armenviertel Mumbais, der es in der Show "Wer wird Millionär?" ganz nach oben schafft, setzte sich sogar gegen David Finchers "Der seltsame Fall des Benjamin Button" durch und gewann unter anderem in den Kategorien bester Film und beste Regie.

Zuvor waren "Titanic"-Star Kate Winslet und Sean Penn als beste Hauptdarsteller ausgezeichnet worden, Winslet für ihre Rolle in dem Film "Der Vorleser" und Penn für seine Darstellung als schwuler Politiker und Aktivist Harvey Milk im gleichnamigen Streifen. 

Beste Nebendarstellerin wurde die spanische Schönheit Penélope Cruz, die in Woody Alles Komödie "Vicky Cristina Barcelona" die Jury überzeugte. Der verstorbene Schauspieler Heath Ledger bekam den Oscar als bester männlicher Nebendarsteller für seine Rolle als "Joker" im Batman-Film "The Dark Knight". Die Trophäe nahmen seine Eltern und seine Schwester entgegen. 

DIE OSCAR-GEWINNER IM ÜBERBLICK:

Bester Film: „Slumdog Millionär“
Bester Schauspieler (Hauptrolle): Sean Penn in „Milk“
Beste Schauspielerin (Hauptrolle): Kate Winslet in „Der Vorleser“
Beste Schauspielerin (Nebenrolle): Penelope Cruz in „Vicky Cristina Barcelona“
Bester Schauspieler (Nebenrolle): Heath Ledger in „The Dark Knight“
Beste Regie: Danny Boyle „Slumdog Millionär“
Bestes Original-Drehbuch: „Milk“
Bestes adaptiertes Drehbuch: „Slumdog Millionär“
Bester Animationsfilm: „WALL-E“
Bester animierter Kurzfilm: „La Maison en Petits Cubes“
Bestes Szenenbild (Ausstattung): „Der seltsame Fall des Benjamin Button“
Beste Kostüme: „Die Herzogin“ (The Duchess)
Beste Maske: „Der seltsame Fall des Benjamin Button“
Beste Kamera: „Slumdog Millionär“
Bester kurzer Realfilm: Spielzeugland                                                                  Bester Dokumentarfilm: „Man on Wire“
Bester kurzer Dokumentarfilm: „Smile Pinki“
Beste Spezial-Effekte: „Der seltsame Fall des Benjamin Button“
Bester Ton: „The Dark Knight“
Beste Toneffekte: „Slumdog Millionär“
Bester Schnitt: „Slumdog Millionär“
Beste Filmmusik: „Slumdog Millionär“
Bester Filmsong: A.R. Rahman „Jai Ho“ in „Slumdog Millionär“
Bester fremdsprachiger Film: „Departures“ (Japan)