Jonathan Dümcke – Mit 22 stirbt er an einem Herzleiden

Der Tod des Schauspielers kam trotzdem überraschend!

Bekannt wurde Jonathan Dümcke durch seine Rolle als Sohn eines Psychiaters in "Bloch", nun starb der 22-Jährige überraschend an einem Herzleiden, wie seine Familie gegenüber der "Potsdamer Neueste Nachrichten" bestätigte.

Dümcke soll zwar seit seiner Geburt ein Herzleiden gehabt haben, jedoch kam sein plötzlicher Tod doch mehr als überraschend. Er starb während eines Urlaubs in Italien.

Dabei hatte er eine große Karriere vor sich: Durch "Bloch", Auftritte in "Tatort", "Notruf Hafenkante" und seiner Rolle in dem Kinderfilm "TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind-Machine" war er drauf und dran, sich in der Filmwelt einen Namen zu machen. 

Am 16. August soll Jonathan beerdigt werden. Wir wünschen den Bekannten und der Familie alles Gute für die Zukunft. Unser herzliches Beileid!

Themen