Katie Price in Klinik – Sorge um ungeborenes Kind!

Sie musste wegen starker Unterleibsschmerzen ins Krankenhaus

Schock für das britische Model Katie Price, 35: Während sie im Urlaub war, bekam sie plötzlich Unterleibsschmerzen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Dabei ist die größte Sorge die um ihr ungeborenes Kind!

Katie war mit ihrem Ehemann Kieran Hayler, 26, und ihren drei Kindern, Harvey, 11, Junior, 8, und Princess, 6, in ihrem pinken Camping-Mobil unterwegs. Abends brachte sie ihre drei Lieblinge ins Bett, woraufhin sie mit Kieran noch eine Tasse Tee trinken wollte, wie die britische "Sun" berichtet.

Auf einmal kamen die Schmerzen: Katie soll starke Krämpfe im Unterleib bekommen haben. Außerdem kamen Panik-Attacken dazu. Sie fürchtet, dass die Fruchtblase geplatzt sein könnte.

Sofort ging es ins Krankenhaus. Dort die Diagnose: Katies Fruchtblase weist einen Riss an der Membranwand auf. Bei einer möglichen Infektion könnten Mutter und Kind bleibende Schäden davontragen…

Aktuell soll Price an einem Tropf und einem Herzmonitor angeschlossen sein, wodurch das Baby auf die Frühgeburt vorbereitet wird. Für Katie müssen schlimme Erinnerungen hochkommen. Schon bei der Geburt ihres behinderten Sohnes Harvey kam es zu Komplikationen.

Wir wünschen Katie alles Gute und hoffen nur das Beste für das Baby!