Sorge um Angus T. Jones - Absturz nach 'TAAHM'-Ausstieg?

Dem 'Two and a Half Men'-Star soll es schlecht gehen

Angus T. Jones scheint den Ausstieg bei "Two and a Half Men" nicht ganz verkraftet zu haben. Freunde und Familie sorgen sich um den 19-Jährigen, dem es gar nicht gut gehen soll.

Nun wurde der Jungschauspieler mit Rauschebart und zotteligen Haaren in Los Angeles beobachtet. Zudem äußert ein Freund seine Sorge gegenüber der "New York Daily News" und spricht davon, "dass es scheint, als würde er mit einem Zusammenbruch kämpfen". Offenbar will er nicht mehr wie sein Serien-Charakter "Jake Harper" aussehen, erklärt der Nahestehende weiter.

Droht ihm nun das gleiche Schicksal, wie so vielen Kinderstars vor ihm? Zumindest scheint er nur noch ein Schatten seiner selbst zu sein, hat über den Sommer viel Gewicht verloren und alle machen sich Sorgen um seine Gesundheit.

Bereits vor einiger Zeit veröffentlichte Jones ein Video, in dem er die Show als "Dreck" beschimpfte. Nach einem großen Medienrummel folgte die ebenso medienträchtige Entschuldigung des Darstellers. Doch so ganz scheint er auch nach seinem Ausstieg nicht mit dem Thema Two and a Half Men' abgeschlossen zu haben.