'Wild Girls'-Jinjin - 'Habe niemanden außer meine Mutter'

Die vorletzte Doppelfolge läuft heute

Der RTL-Quotenflop "Wild Girls - Auf High Heels durch Afrika" neigt sich dem Ende zu - kurz vor Schluss soll es heute Abend, 14. August, spannender werden.

Erneut legen sich die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Sarah Knappik und Busenstar Jordan Carver, 27, miteinander an, so sagt Carver zu Sarah:

„Du kannst gar nicht mehr argumentieren, du schwache Sau!“

Die Reaktion der anderen Blondine fällt... knapp aus:

„'Schwache Sau‘, das gibt ne Anzeige!“ Ob die Anzeigendrohung ganz ernst gemeint ist, wird sich später heraustellen. Als OK! Online Knappik dazu befragt, möchte sie sich nicht dazu äußern.

Aber in der Show gibt es nicht nur viel Wut, es wird auch persönlich und traurig. Die Physikstudentin Jinjin Harder, 28, erzählt in der heutigen Doppelepisode aus ihrem bewegten Leben.

„Sie ist die einzige Familie, die ich habe. Ich habe außer ihr niemanden", sagt sie über ihre Mutter, der sie eine Operation bezahlen möchte, damit sie wieder sehen kann. Jinjin kann sich sogar vorstellen, eines Tages ein Buch über ihre Erlebnisse zu schreiben, um diese endlich zu verarbeiten...

Die nächste Doppelfolge (Episode 5 und 6) läuft am heutigen Mittwoch, 14. August, um 20.15 Uhr auf RTL. Das Finale gibt es dann am nächsten Mittwoch, 21. August.