Taylor Swift hasst Justin Bieber

Die Sängerin kann mit dem On-Off-Freund von Selena Gomez nichts anfangen

Justin Bieber und Taylor Swift werden keine Freund mehr Taylor Swift und Selena Gomez sind schon lange beste Freundinnen Hier stauben sie bei den Mit Justin Bieber hat Selena Gomez eine On-Off-Beziehung

Lass einen Mann sich niemals zwischen dich und deine bester Freundin drängen. Niemals. Diese oberste Regel sollte sich auch Selena Gomez, 21, vielleicht noch mal zu Herzen nehmen. Denn ihre On-Off-Beziehung mit Teenie-Schwarm Justin Bieber, 19, könnte ihre Busenfreundschaft zu Taylor Swift, 23, ruinieren.

Mal knutschen sie, mal reden sie kein Wort miteinander. Bei Justin und Selena blickt schon lange keiner mehr so richtig durch in Sachen Beziehung. Im Moment sollen die beiden aber kein Paar sein und vergnügen sich derweil lieber mit anderen.

Da lässt Taylor Swift sicher die Korken knallen, denn wie "Us Weekly" jetzt berichtet, soll die Country-Sängerin so gar nicht begeistert sein von dem immer peinlicher werdenden Pop-Sänger.

"Taylor hasst ihn. Sie denkt Selena macht jedes Mal einen Fehler, wenn sie wieder zu ihm zurückkehrt. Bieber hat sich zwischen die beiden Mädels gedrängt", verrät ein Insider dem Magazin.

Als sie bei den Billbord Music Awards auf Justin angesprochen wurde, fragte sie nur: "Können wir die Frage überspringen?"

Doch die Antipathie beruht auf Gegenseitigkeit. Denn der "Boyfriend"-Sänger kann mit Taylor nichts anfangen und es nervt ihn sehr, dass sie immer wieder gegen ihn stichelt und Selena gegen ihn aufhetzt.

"Er beschwert sich immer darüber, dass Taylor Selena ständig erzählt, sie könnte doch einen besseren haben", plaudert die Quelle weiter aus.

Und Selena? Die feierte erst im Juli ihren 21. Geburtstag mit all ihren Freunden. All ihren Freunden? Nicht ganz, denn eine fehlte. Taylor Swift war nicht mit von der Partie, dafür allerdings Justin. Der war sicherlich froh, seine Erzfeindin nicht gesehen zu haben.

Doch ganz so leicht sind die beiden Mädels nicht zu trennen. Denn sie sollen weiterhin noch gut befreundet sein und würden fast täglich miteinander telefonieren.