Model-Sorgen! Cara Delevingne leidet an Schuppenflechte

Falsch in der Fashion-Welt?

In der letzten Laufsteg-Saison fiel Cara Delevingne, 20, nicht nur wegen ihres tollen Laufstils oder ihres schönen Gesichtes auf... Das Model gibt jetzt zu, dass sie an der Hautkrankheit Schuppenflechte leidet.

Die roten, entzündlichen Stellen würden sich immer nur in sehr stressigen Situation zeigen. Trotzdem ist dieses Hautproblem für Cara wohl ein riesiger Schönheitsmakel. Schließlich verdient die Britin ihr Geld in der Fashion-Welt, die tatsächlich sehr oberflächlich sein kann.

"Es passiert nur während der Mode-Wochen. Das ist natürlich die schlechteste Zeit für mich, von oben bis unten mit Schorf bedeckt zu sein. Schuppenflechte ist eine Immunschwäche. Ich bin sehr sensibel", erzählt Cara in einem Interview mit dem "V"-Magazin.

Eine andere berufliche Zukunft käme deshalb durchaus in Frage: "Ich möchte Musik machen, ich möchte schauspielern, ich will singen. hauptsache, meine Haut beruhigt sich wieder."

Cara läuft in den Saisons zig Laufstege rauf und runter, ist ein gefragtes Model und meistens ausgebucht. Klar, dass dann Stress entsteht, der die Schuppenflechte letztendlich auslöst. Ein kleiner Teufelskreislauf also...

Cara ist eben auch nur ein ganz normaler Mensch, mit ganz normalen Problemen.