Melanie Griffith - Mit dem Ex-Mann zur Premiere

Und wo ist Antonio Banderas?

Superhappy: Mit ihrem Ex-Mann Steven Bauer kam Melanie Griffith Arm in Arm zur Premiere ihres Film Von 1980 bis 1987 waren die beiden Hollywood-Stars verheiratet Seit 1996 ist Melanie Griffith mit Frauenschwarm Antonio Banderas verheiratet. Doch das Paar hat immer wieder mit Trennungsgerüchten zu kämpfen

In dem Psychthriller "Dark Tourist" spielt Melanie Griffith die Hauptrolle der "Betsy" - letzte Woche feierte sie in Hollywood die Premiere. Dort schlenderte die Ehefrau von Antonio Banderas überglücklich und wie verliebt über den Roten Teppich. Allerdings war ihr Date des Abends ihr Ex-Mann Steven Bauer ("Skarface").

Die beiden Hollywood-Stars waren sieben Jahre lang verheiratet, 1987 ließen sie sich scheiden. Umso absurder ist ihr gemeinsamer Auftritt, zumal Melanies aktueller Ehemann, Antonio Banderas, fehlte.

Schon seit einigen Monaten heißt es, die Ehe der beiden Hollywood-Star sei schwierig. Auf Nachfrage von "TMZ" wollte sich jedoch kein Sprecher zu den aktuellen Geschehnissen äußern.

Die Gerüchteküche hat Melanie mit diesem Auftritt allerdings selbst erneut angeheizt ...