Kate Winslet sagt Playboy ab

Nie wieder nackt

Hugh Hefner wäre begeistert, wenn sich Schauspielerin Kate Winslet als Nachwuchs-Bunny entpuppen würde. Doch die 33-jährige Oscar-Gewinnerin hat das Angebot des "Playboy"-Chefs dankend abgelehnt.

"Die Konkurrenz auf dem Markt ist zwar sehr groß, aber wir hätten durchaus Interesse, sie aufs Cover zu nehmen", sagte der 82-jährige Hefner in einem Interview. Doch Winslet will davon nichts wissen, schließlich war sie bereits in zehn Filmen nackt zu sehen. Genug, wie sie findet. Denn mit der gespielten Offenherzigkeit soll jetzt endgültig Schluss sein. "Ich glaube, ich komme damit nicht mehr durch. Ich will einfach nicht mehr die sein, die sich für jeden Film auszieht", erklärte sie dem amerikanischen "Time"-Magazin.