Olivia Munn fällt hart von der Schaukel und zeigt es Twitter

Die Schauspielerin kugelt sich beim Schaukeln in ihrem Haus die Schulter aus

Hochmut kommt vor dem Fall. Das trifft auch auf Schauspielerin Olivia Munn, 33, zu. Die spielt nämlich gerne Kind und hat sich in ihrem Haus sogar eine eigene Schaukel anbringen lassen. Dumm nur, dass diese nicht immer so reißfest sind, wie man denkt.

Da wollte aber eine hoch hinaus. DIe "Magic Mike"-Darstellerin hat anscheinend wieder das Kind in sich entdeckt und Kinder wollen ja bekanntlich schaukeln. So auch Olivia und setzte sich ohne was Böses zu ahnen in ihre eigene Schaukel. Sichtlich vergnügt ging es für sie vor und zurück und immer höher.

Doch auch Olivia kam irgendwann auf den Boden der Tatsachen zurück, und das buchstäblich. Denn plötzlich riss ein Seil und Olivia knallte unsanft zu Boden. Diagnose: Schulter ausgekugelt.

Doch der Schauspielerin machte das recht wenig aus. Denn zufälligerweise wurde sie bei dem Reinfall auch noch gefilmt, stellte es auf Twitter hoch und scherzte.

"Schlechte Nachricht: Schulter ausgekugelt. Gute Nachricht: Ich habe gelacht und wir haben es auch noch auf Video", twitterte sie.

Na so schlimm kann es ihr dann ja nicht gehen. OK! wünscht alles Gute und rät aber jedem, der eine eigene Schaukel zu Hause hat, vom Nachmachen ab.

Themen