So süß! Familien-Zuwachs für die Obamas - ein Hund!

'Sunny' macht die First-Family komplett

Dürfen wir vorstellen: Familie Obama Barack Obama mit dem damals jungen

Es gibt Nachwuchs im Weißen Haus! Die Präsidentenfamilie freut sich über einen lockigen Wirbelwind, der nun das Leben von Barack, Michelle, Sasha und Malia auf den Kopf stellt: Familienhund "Sunny".

"Sunny ist die perfekte 'kleine Schwester' für Bo, voller Energie und sehr anhänglich - und die First Family hat ihr den Namen gegeben, weil er zu ihrer sonnigen Persönlichkeit passt", heißt es in einem offiziellem Statement der Familie.

"Wir haben den Verdacht, dass Sunny in die Fußstapfen von Bo treten und dem Präsidenten Gesellschaft im Oval Office leisten, mit der Familie nach dem Essen um 6.30 spazieren gehen und manchmal sogar auf den Schoß der First Lady springen wird."

Michelle Obama schrieb auf Twitter:

"Wir sind so stolz euch unser neuestes Familienmitglied vorzustellen - unsere Hündin Sunny!", so die First Lady. Dazu postete sie ein Foto der beiden "First Dogs", die entspannt im Garten des Weißen Hauses liegen.

Scheint als hätte Bo, der seit 2009 bei den Obamas lebt, seine neue Spielgefährtin schon direkt ins Herz geschlossen - und wir auch!