Drew Barrymore twittert jetzt auch

Die Schauspielerin ist ziemlich spät dran

Sie hat es jetzt auch getan. Drew Barrymore, 38, twittert nun auch offiziell. Lange hat sie sich davor gesträubt, ihr Leben auf der Plattform zu veröffentlichen und hat oft das zu Schaustellen ihrer Promi-Kollegen kritisiert.

Es gibt sie nicht oft, doch vereinzelt findet man sie doch noch. Promis, die weder twittern, noch bei Facebook oder Instagram posten. Eine ganze Weile gehörte auch die "3 Engel für Charlie"-Darstellerin dazu, doch jetzt bricht sie ihr Schweigen und zwitschert ihr erste Botschaft.

"Spät dran, aber glücklich, hier zu sein. 140 Zeichen sollen mich vom Schwafeln abhalten... jemand erzählte mir, dass ich nicht alles in einen Tweet packen muss", lautet ihre erste Botschaft.

Seit Dienstag, 20. August, ist sie nun auf der Plattform und hat bereits schon bereits über 25.000 Follower gesammelt.

So kann's ruhig für die Schauspielerin weiter gehen - und wer weiß, vielleicht hat sie ja demnächst mehr Anhänger als Justin Bieber oder Lady Gaga.