Lindsay Lohan nach Entzug auf Shoppingtrip mit Drogenfreund

Die Schauspielerin sieht die Gefahr nicht

Wird Lindsay Lohan bald wieder rückfällig? Die Schauspielerin vergnügte sich in New York bei einer Shoppingtour durch das Trendviertel SoHo. Im Schlepptau: Vikram Chatwal.

Der dunkelhaarige Mann ist ihr Ex-Lover und berüchtigt für seine eigenen Drogenprobleme. Laut "TMZ" entging Chatwal im April nur knapp einem Gefängnisaufenthalt, weil er zustimmte, an einem Entzugsprogramm teilzunehmen - also die selbe Geschichte wie bei Lindsay Lohan.

Derzeit soll Chatwal wie auch Lindsay die Finger von den Drogen lassen, aber Experten warnen: Er ist kein guter Umgang für LiLo, die eine besonders stark ausgeprägte Alkoholsucht hatte, wie sie Oprah Winfrey, 57, im Exklusiv-Interview erklärte.

Für Menschen mit Suchtproblemen sei es nicht empfehlenswert, nach einem Entzug wieder Kontak zu den Leuten aufzunehmen, mit denen man gemeinsam Drogen nahm. Lindsay soll dies nicht einsehen.

22 Tage sind schon vergangen, seitdem die 27-Jährige die Entzugsklinik verlassen durfte. Sie wurde bereits beim ausgelassenen Feiern mit der Band "The Wanted" erwischt.

Oje ...

Themen