Magerbild - Übertreibt Liliana Matthäus ihren Sportwahn?

Ist das noch sexy?

Liliana Matthäus ist stolz auf ihre Bauchmuskeln - aber ist das noch sexy? Vehement bestreitet das Model eine angebliche Magersucht und postet solche Bilder Sportabhängig? Definitiv! Liliana Matthäus nutzt jede Gelegenheit für ein Workout - und ein Beweisfoto für Instagram Wer schön sein will muss leiden - aber ist ihre knochige Figur noch schön? Fans sind sich uneinig Liliana Matthäus ist sehr schlank

Zwar bestreitet Model Liliana Matthäus, 25, vehement, unter einer angeblichen Magersucht zu leiden, postet aber immer wieder neue Bilder ihrer knochigen Figur.

Heute, 26. August, feierte Liliana mit einem selbstgemachten Bild ihre Bauchmuskeln, die dank harten Trainings nun deutlich zu sehen sind.

Zu dem Bild schreibt das Model überglücklich: "Sehr stolz über meine kleinen Muskeln. #Workhard #LookGood"

Die Reaktionen ihrer Fans fallen allerdings recht unterschiedlich aus. Während einige Liliana als ihr Vorbild ansehen, sind die anderen regelrecht erschrocken über ihren Sportwahn.

"Viel zu dünn! !!! Sowas ist echt nimmer sexy", schreibt einer. Und ein anderer User: "Kein gutes Vorbild".

Liliana selbst nimmt die Gerüchte um ihren mageren Körper mit Humor. So postete sie erst kürzlich ein Frühstücksbild - darauf zu sehen: Reste eines Croissants und Nutella. Dazu der bissige Kommentar:

"Was essen Magersüchtige zum Frühstueck? Richtig: Nutella & Croissants"

Ihr Körper spricht allerdings eine ganz andere Sprache …