Prinzessin Beatrix' erster Auftritt seit Frisos Beerdigung

Sie strahlte tapfer

Prinzessin Beatrix der Niederlande bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit der Beerdigung ihres Sohnes, Prinz Friso Beatrix besuchte am Mittwochabend das Konzert des Am 16. August 2013 trat Prinzessin Beatrix den schwersten Gang ihres Lebens an: sie trug ihren Sohn zu Grabe

Für eine Mutter gibt es nichts schlimmeres, als ihr eigenes Kind zu Grabe zu tragen. Prinzessin Beatrix der Niederlande musste in vor knapp zwei Wochen genau das tun - ihr Sohn Prinz Friso starb nach einem schweren Ski-Unfall. Nun zeigte sich die 75-Jährige erstmals wieder in der Öffentlichkeit.

Ganz in Schwarz gekleidet kam Prinzessin Beatrix am Mittwochabend, 28. August, zum Konzert des "European Youth Orchestra" nach Amsterdam. Ein schwerer Gang, immerhin zeigte sich die ehemalige Königin der Niederlander das erste Mal seit der Beerdigung ihres Sohnes Friso (†44).

Und dennoch versuchte sie, ihre Trauer zu überspielen und lachte herzlich in die Kameras. Sie nahm einen pinkfarbenen Blumenstrauß entgegen und unterhielt sich angeregt mit den anwesenden Jugendlichen und Gästen. 

Auch für eine Mutter geht das Leben eben weiter, so schwer es manchmal auch ist ...