Herzogin Kate - superschlanker 1. Auftritt nach der Geburt!

Beim 'Ring of Fire'-Marathon machte sie eine tolle Figur

Als wäre nie was gewesen. Herzogin Kate, 31, hat wieder ihre Traumfigur, wie vor der Geburt ihres Sohnes Prinz George. Bei einer Eröffnungsfeier für einen Marathon zeigt sie sich rank und schlank.

Ob es an den royalen Genen ihres Sprösslings liegt? Nur fünf Wochen nach der Geburt von George ist bei Kate keine Spur von Babypfunden zu erkennen.

Sie präsentierte jetzt zum ersten Mal ihren schlanken Körper bei einer offiziellen Veranstaltung, dem "Ring of the Fire"-Marathon, welcher am Freitagmorgen, 30. August, begann und einer der größten in dem Vereinten Königreich ist. Mit ihrem Mann Prinz William war sie bei der Eröffnung dabei.

"Beide schienen sich sehr zu freuen, dort gewesen zu sein. Es wurde viel gelacht und mehrere Beteiligte bedankten sich für ihren Besuch", erzählt eine Quelle der "Us Weekly" gegenüber.

Kate trug eine enge, schwarze Hose, ein gemustertes Oberteil und einen sportlich-schicken Blazer. Sie machte buchstäblich eine gute Figur.

"Sie tut wirklich nichts für ihre tolle Figur. Sie sieht großartig aus. Kate isst ganz normal und die wenigen Pfunde, die sie während der Schwangerschaft zulegte, hat sie auch gleich wieder verloren", erzählt ein Mitglied der Middleton-Familie.

Bei den tollen Bildern können wir das fast gar nicht glauben, aber freuen uns, dass es Kate sichtlich gut geht.