High School Musical 4: Ohne Efron und Hudgens

Vierter Teil im TV

Schock-Nachricht für alle Fans der Disney-Reihe "High School Musical": Wie die Verantwortlichen heute bekannt gaben, wird es zwar einen vierten Teil des beliebten Musicals geben, allerdings mit einer völlig neuen Besetzung.

"Die 'High School Musical'-Triologie hat eine neue Generation Film-Musicals eingeleitet. Bei der Konzeption dieses Sequels haben wir das ganze Kreativteam angewiesen, die Latte noch höher zu legen - um etwas zu erschaffen, das diesem globalen Phänomen entspricht", erklärte Gary Marsh vom Disney Channel dem "Peope"-Magazin. Die alte Besetzung müsse dafür allerdings komplett ausgetauscht werden. Noch ist nicht bekannt, wer die Rollen von Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale oder Corbin Bleu übernehmen wird. Fest steht, die Nachfolger treten ein schweres Erbe an. Angeblich soll die Story von "High School Musical 4" von einer Dreiecksbeziehung zwischen der "East High School (HSM 1-3) und der "West High School" (HSM 3) handeln. Wir sind gespannt...