Michael Jackson kehrt zurück

10 Konzerte in London

Was für eine Nachricht: Michael Jackson, der ehemalige "King of Pop", plant sein Comeback und will mindestens zehn Konzerte in der Londoner "o2"-Arena geben. Das kündigte der 50-Jährige bei einer Pressekonferenz an.

"Ich liebe Euch alle. Danke Euch allen. Das ist es!", verkündete Jackson vor rund 500 Zuschauern in der britischen Hauptstadt. Und so spontan die offizielle Pressekonferenz des Sängers stattfand, so schnell war sie dann auch wieder zu Ende. Nach nur zwei Minuten verließ Jackson die Bühne. Der Spuk war vorbei. Sehr zum Leidwesen seiner zahlreichen Fans, die sich schon am Mittwoch vor seinem Hotel versammelten. "Ich bin ein Fan, seit ich fünf Jahre als bin, und ich habe zwölf Jahre darauf gewartet, dass er wieder auftritt", erklärte der 26-jährige Jackson-Anhänger Rhianan Adam dem britischen Sender BBC. Zuletzt tourte Jackson im Jahr 1997 durch die Welt und machte damals in 58 Städten Station.