Stefan Raab & 'Schland-Kette' Sieger des TV-Duells

Schmuckstück von Angela Merkel mit eigenem Twitter-Account - OK! erklärt den Hype

Angela Merkel (mit Die vier Moderatoren: Stefan Raab, Anne Will, Maybrit Illner, Peter Klöppel Über 6000 Follower hat Entertainer Stefan Raab stellte die härtesten Fragen... ... und war unter anderem Anne Will überlegen Angela Merkels

17,6 Millionen Zuschauer verfolgten gestern, 1. September, das "TV-Duell" zwischen Angela Merkel (CDU, 59) und Peer Steinbrück (SPD, 66), das gleich fünf Sender zur Prime-Time ausstrahlten. Doch als Sieger des Schlagabtauschs ging nicht etwa einer der beiden Kontrahenten hervor, sondern Moderator Stefan Raab, 46, und eine Halskette ...

Der Halsschmuck der Kanzlerin erregte weit mehr Aufmerksamkeit als so manches Diskussionsthema des Abends. Die Begeisterung über das schwarz-rot-goldene Accessoire war so groß, dass noch während des Duells ein eigener Twitter-Account mit dem Namen "Schlandkette" angelegt wurde. 

Während der 90 Minuten Redezeit schnellte die Zahl der Follower rasant in die Höhe - mittlerweile folgen über 6000 User dem Profil.

Rasch wurde von aufmerksamen Nutzern angemerkt, dass die Farben in der falschen Reihenfolge am Hals der Kanzlerin baumelten: „Sie trägt mich falsch! Ich bin doch nicht Belgien!“, kommt so auch direkt der Hinweis auf dem Kurznachrichtendienst. Denn die farbigen Steine in den Rot, Gelb-Gold und Schwarz symbolisieren eigentlich die Flagge Belgiens.

Die "Deutschland-Kette" wurde von den Schmuck-Designern Ulrike und Hans-Peter Weyrich entworfen und wird von Angela Merkel nur zu ganz besonderen Anlässen umgelegt. Zuletzt trug die 59-Jährige sie beim Gedenken an die Opfer des NSU-Terrors im Februar 2012.

Eine Nutzerin twitterte: "Vermutlich sagt sie auch mehr aus als die Trägerin?..."

Doch nicht nur ein Mode-Accessoire setzte Akzente - auch Stefan Raab wurde nach dem TV-Event als Sieger gekürt, weil er von den vier Moderatoren die härtesten Fragen stellte und die Kandidaten mächtig ins Schwitzen brachte.