'Ich bin nicht aus Stahl'- Khloé Kardashian über Lamars Haft

Alkohol- und Drogenprobleme belasten die Ehe schwer

Nach der Festnahme ihres Mannes Lamar Odom, 33, äußerte sich nun erstmals das TV-Sternchen Khloé Kardashian, 29, zu dem Vorfall. 

Am Freitag, 30. August, wurde der Basketballprofi verhaftet, weil er anscheinend unter Alkohol-und Drogeneinfluss mit seinem Auto auf dem Highway in Los Angeles unterwegs war. 

Gegen 15.000 Dollar Kaution wurde er nach dreieinhalb Stunden in Gewahrsam freigekauft. Auf Twitter schreibt seine Frau Khloé, die Schwester von Kim Kardashian, nun: "So sehr ich auch wünsche, dass ich hart wie Stahl sei... ich bin es nicht". 

Seit 2009 sind Khloé und Lamar verheiratet. "Seine Sucht belastet ihre Ehe schwer", verrät ein Insider gegenüber der "US Weekly". Der Basketballprofi soll regelmäßig Alkohol und Kokain konsumieren.