Babyfreude in Schweden - Prinzessin Madeleine ist schwanger!

Offiziell bestätigt: Im März 2014 kommt das erste Kind mit Chris O'Neill

Knapp drei Monate nach der Hochzeit verkünden Prinzessin Madeleine und Christopher O'Neill, dass sie ein Kind erwarten Die frohe Botschaft wurde vom Königshaus verbreitet Die Hochzeit von Madeleine und Chris am 8. Juni 2013 Ihr Glück ist jetzt perfekt! Chris O'Neill und Madeleine von Schweden

Die kleine Estelle von Schweden bekommt einen Cousin oder eine Cousine: Prinzessin Madeleine von Schweden ist schwanger! Wie das schwedische Königshaus offiziell mitteilte, erwarten die 33-Jährige und ihr Gatte Christopher O'Neill, 38, ihr erstes Kind. Glückwunsch!

Das frisch vermählte Paar ist "hocherfreut zu verkünden, dass die Prinzessin ihr erstes Kind erwartet", heißt es in dem Statement. Die Geburt werde für März 2014 erwartet. 
"Wir sind so glücklich und können es nicht erwarten, Eltern zu sein", schreibt die Prinzessin zudem auf ihrer Facebook-Seite
Erst am 8. Juni hatten die Schwester von Prinzessin Victoria und der Investmentbanker geheiratet. Da war Madeleine wahrscheinlich schon in anderen Umständen ...
Momentan leben die beiden in New York. Das Kind werde nach Ansicht von schwedischen Adelsexperten aber wohl in Schweden zur Welt kommen, um den Argwohn des Volkes zu vermeiden. Sowieso erklärte Madeleine kürzlich, eines Tages wieder in die Heimat oder zumindest nach Europa zurückkehren zu wollen.
Noch vor wenigen Tagen wurde der hübschen Madeleine von der internationalen Presse Babystress angedichtet, weil ihr Ex Jonas Bergström mitgeteilt hatte, Papa zu werden. Bergström ist mit Madeleine ehemals bester Freundin, Stephanie af Klercker, verheiratet
Doch nun wird auch Madeleine ein Kind bekommen - und Schweden steht Kopf!