Feuer-Katastrophe um 1D Liam Payne - Freunde im Krankenhaus!

Auf dem Balkon des One-Direction-Stars kam es zur Explosion

Schock für Liam Payne, 20: Auf seinem Balkon kam es am Montag, 2.September, zur Brand-Katastrophe! Zwar kam der One-Direction-Sänger selbst mit dem Schrecken davon, doch Freunde des Teenie-Schwarms erlitten teils schwere Verletzungen.

Laut "Daily Mail" ereignete sich das Unglück gegen 21.45 Uhr Ortszeit auf dem Londoner Balkon seiner 2,4 Millionen-Euro-Penthouse-Wohnung.

"Sein Freund wollte das Gas für den Heizpilz auffüllen, es gab einen Unfall und der ganze Balkon ging in Flammen auf", berichtete ein Beobachter dem britischen "Daily Mirror".

Ein Mann erlitt Verbrennungen, die 20 Prozent seiner Hände und seines Gesichts bedeckten. Ein weiterer Mann und eine Frau sollen an ihren Händen oberflächliche Verbrennungen erlitten haben.

80 Prozent der Veranda sollen zerstört sein, 35 Feuerwehrmänner mussten anrücken, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Dabei mussten 30 Bewohner des Wohnblocks in Sicherheit gebracht werden. 

Nach der Explosion wurde ein Krankenwagen gerufen, und Payne fuhr mit seinen verletzten Freunden den Angaben des "Mirrors" zufolge ins Krankenhaus. Ein Sprecher des Teenie-Stars wollte weder bestätigen noch dementieren, ob dieser selbst verletzt wurde. Der Musiker selbst soll sich zum Zeitpunkt der Katastrophe in der Küche aufgehalten haben.