Haben sich Mila Kunis und Ashton Kutcher verlobt?

Sie trägt einen goldenen Ring

Na, das wär doch mal romantisch! Mila Kunis, 30, bekam bekanntlich von Ashton Kutcher, 35, ihren ersten Kuss, als sie zusammen die "Die wilden Siebziger" drehten. Vor der Kamera waren sie acht Jahre lang zusammen, dann trennte sich Ashton von Demi Moore und schließlich fanden die langjährigen Freunde auch im echten Leben zueinander. Jetzt soll sich das Paar verlobt haben:

Nach einem Liebesurlaub in China sind die beiden wieder in Los Angeles eingetroffen. Paparazzi erwischten die schöne Schauspielerin beim Blumenkauf, dabei trug sie einen verdächtigen goldenen Ring am Finger.

Hat der "Two and a Half Men"-Star ihr endlich die Frage aller Fragen gestellt? Sie kennen sich schon so lange und sie meinen es ernst miteinander. "Sie wird nicht eifersüchtig wie Demi. Er ruft sie an, weil er sie anrufen möchte und wenn sie getrennt sind, reden sie ständig miteinander", verriet ein enger Freund des Paares.

Kunis betonte in der Vergangenheit, sie sei ein häuslicher Mensch und wünsche sich bald Kinder. Ein Problem gibt es da allerdings noch: Die Scheidung von Demi Moore ist noch nicht durch und könnte sich zu einer heiklen Angelegenheit entwickeln; Demi verlangt von Ashton Unterhalt in Millionenhöhe.