Suri Cruise hat sich den Arm gebrochen

Die Kleine ist mit Mama und Gips in New York unterwegs

Suri Cruise, 7, ist die gute Laune vergangen, denn die Tochter von Tom Cruise und Katie Homes hat sich ihren Arm gebrochen. Aua!

Bereits vor einigen Tagen bestätigte ein Sprecher gegenüber dem Magazin "People", dass die 7-Jährige jetzt einen Gips am rechten Arm trägt. Ob Suri einfach zu wild getobt hat oder ob die Verletzung andere Hintergründe hat, ist unbekannt. Es heißt, dass es ihr trotz des Bruches gut geht.

Mit Mama Katie spazierte die kleine Dame jetzt samt Kuscheltier und Schnuffeldecke durch New York. Ihr weißer Gips reicht bis kurz vor die Schulter und ist bereits, wie es sich gehört, mit vielen Sprüchen und bunten Bildern verziert.

Doch scheinbar ist ihr die Verletzung ordentlich aufs Gemüt geschlagen, denn gut gelaunt schaut Suri nicht gerade drein. Aber Mama Katie schafft es schnell, ihre Kleine aufzuheitern und wir wünschen gute Besserung!