Schlag den Star: Wer schlägt Stefan Effenberg?

Neue Stefan Raab-Show

Der Tiger ist los! Am Freitag (13. März) startet um 20:15 Uhr die neue ProSieben-Show "Schlag den Star" und den Anstoß hat Ex-Fußball-Star Stefan Effenberg. Wer gewinnt den Kampf?

Vier Shows, vier echte Champions: Mit Stefan Effenberg, Boris Becker, Stefan Kretzschmar und Wigald Boning treten zwei Champions-League-Gewinner, ein Olympia- und Wimbledon-Sieger und ein Marathonläufer zum Mehr-Kampfduell gegen einen Zuschauerkandidaten an.

Bis zu neun Spiele unterschiedlichster Disziplin entscheiden in der neuen Variante der beliebten Show "Schlag den Raab" über Sieg und Niederlage. Stefan Raab wird die Sendung moderieren und nicht an den Wettkämpfen teilnehmen.

Wer Stefan Effenberg am Freitag schlägt, kann sich auf eine Gewinnsumme von 50.000 Euro freuen. Sollte allerdings "Effe" siegen, spielt ein anderer Kandidat am darauffolgenden Freitag gegen Boris Becker um 100.000 Euro. In der letzten Show am 03. April kann es schließlich um 200.000 Euro, gegen "Mr. Clever" und Marathonläufer Wigald Boning, gehen. 

Vorerst sind nur vier Folgen von "Schlag den Star" geplant. Die Show wird im Rahmen der "TV Total"-Jubiläumswochen ausgestrahlt.

Was glauben Sie: Kann ein TV-Zuschauer Stefan Effenberg schlagen?