Bruno Mars - Auftritt beim Super Bowl 2014?

Es wäre der Karrierehöhepunkt des Sängers

Wenn sich dieses Gerücht bewahrheitet, hat Bruno Mars, 27, in seinem Leben wirklich alles richtig gemacht. Der Sänger soll beim nächsten Super Bowl in der Halbzeit auftreten.

Solch eine Performance gilt in der Musikbranche als absoluter Ritterschlag. Hier werden Karrieren auf den Höhepunkt getrieben, nach einem Auftritt beim Super Bowl ist nichts mehr, wie es war.

Kein Wunder! Bei dem Sportevent schauen viele Millionen Menschen zu, für die US-Amerikaner ist die Footballmeisterschaft ein Termin, den sich alle im Kalender rot anstreichen.

Die Acts, die in solch einer Halbzeitpause auftreten dürfen, werden rundum beneidet. Sollte Bruno dieses Glück haben? Laut "Los Angeles Times" und "RadarOnline" scheint die Entscheidung sogar schon in trockenen Tüchern zu sein. Offiziell bestätigt ist diese Spekulation aber noch nicht.

Der gebürtige Hawaiianer würde sich am 02. Februar 2014 in die Top-Liga der Superstars einreihen: Vor ihm performten in der Halbzeit schon Beyoncé, Madonna, Justin Timberlake und Janet Jackson.

Wir bleiben am Ball!