Ellie Goulding wäre gerne ein Sex-Symbol

Die Sängerin möchte unter die 100 sexiesten Frauen der Welt

Ellie Goulding möchte sexy sein Sie zieht sich gerne verführerisch an Sie hat auch eine tolle Figur

Ellie Goulding, 26, - jung talentiert und sexy? Naja, das Letzte stimmt nicht ganz, zumindest wenn es nach der "FHM"-Liste der sexiesten Frauen 2013 geht. Denn die britische Sängerin schaffte es nicht mal unter die Top 100 und ist ziemlich enttäuscht, denn Ellie wäre gerne ein Sex-Symbol.

Da trainiert sie so hart und tut alles, um gut auszusehen und keinen interessiert es. Die 26-Jährige hat es wirklich nicht leicht. Während es musikalisch prima für die "Anything could happen"-Sängerin läuft, interessiert sich die Öffentlichkeit eher weniger für ihr Aussehen.

Im Interview mit dem Radiosender "Capital FM" verrät sie, dass sie zu gerne als Sex-Symbol wahrgenommen werden möchte und enttäuscht darüber ist, dass sie es nie auf die Liste geschafft hat. "Ich bin sehr gekränkt deswegen. Ich habe es nie auf solche Listen geschafft. Was ist da los? Ich wurde noch nie als Sex-Symbol bezeichnet", erzählt sie.

Doch auch ihr Versuch, sämtliche Männermagazine davon zu überzeugen, sie in das Ranking aufzunehmen scheiterten. Dabei ist die Platzierung selbst nicht so wichtig für sie. "Auch wenn ich nur auf Platz 100 wäre - egal. Hauptsache ich bin auf der Liste", so Ellie.

Doch bisher blieb ihr dieser Erfolg verwehrt. Dabei hält sie sich beim Joggen fit. Doch nicht etwa um gut auszusehen, sondern um sich auf etwaige Unglücke vorzubereiten. Denn die Sängerin ist davon überzeugt, dass ein Meteorit zu ihren Lebzeiten auf die Erde stürzen wird.

"Ich glaube fest daran, dass eine Katastrophe in meinem Leben passieren wird und ich muss vorbereiten sein, wenn es an der Zeit, um mein Leben zu rennen", sagt die Songwriterin.

Und wenn es wirklich so weit ist, interessiert sich doch eh keiner mehr für so eine Liste.