Überholmanöver - Gwyneth Paltrow verursacht Beinahe-Crash

Die Schauspielerin brachte auch Tochter Apple in Gefahr

Mit ihrem Überholmanöver brachte Hollywood-Star Gwyneth Paltrow nicht nur sich, sondern auch Tochter Apple in Gefahr Gwyneth ist nicht perfekt Mit ihrer Vespa ist Gwyneth oft auf den Straßen unterwegs

Eigentlich kennen wir Gwyneth Paltrow, 40, als pflichtbewusste Mutter, die perfekt zu sein scheint. Doch jetzt startete die Schauspielerin auf der Straße ein gefährliches Überholmanöver und brachte mehrere Menschen in Gefahr.

Gwyneth und ihr Ehemann Chris Martin, 36, holten ihre beiden Kids von der Schule ab. Wie so oft in ihrer Freizeit war das Paar auf Vespas unterwegs  - das macht in den vollen Straßen L.A.s einiges leichter.

Doch dann das Unglaubliche! Gwyneth scherte mit ihrem Motorroller direkt vor einem Schulbus aus, ohne sich umzudrehen. Der Bus legte prompt eine Vollbremsung hin und konnte so einen Crash verhindern. Das Schlimmste daran: Gwyneth hatte ihre Tochter Apple, 9, mit dabei, es ging dabei also nicht nur um ihr eigenes Leben.

Wer jetzt denkt, dass die Blondine nach diesem Vorfall anhielt und sich vergewisserte, dass alles in Ordnung ist... liegt falsch. Gwyneth fuhr einfach weiter!

Wir finden diese Aktion, gerade als Eltern, unverantwortlich und wirklich peinlich.

Hier könnt Ihr euch das Überholmanöver-Video ansehen: