Prinz Williams Kindermädchen ist nun auch Georges Nanny

Jessie Webb unterstützt die kleine Royal-Family

Schon vor ein paar Wochen berichteten wir, dass Prinz William, 31, Interesse an seinem alten Kindermädchen für seinen Sohnemann hat. Jessie Webb, 71, zog schon William auf, jetzt ist sie auch für Klein George zuständig.

Das berichtet zumindest "People". Jessie ist aber auch die perfekte Wahl. Sie zog William und seinen Bruder Harry liebevoll auf, brachte ihnen die Regeln des Lebens beimachte sie auch zu dem, was sie heute sind: Beliebte, bescheidene Königssöhne.

Um Söhnchen George diese Wärme und Geborgenheit einer Art Großmutter mitzugeben, heuerte William jetzt kurzerhand die Frau an, die sich eigentlich längst zur Ruhe setzen wollte.

Aber was soll jessie auch sagen? Immerhin ist sie dann für den zukünftigen Thronfolger verantwortlich, eine wahrlich große Ehre.

"Sie ist eine sichere Wahl. Sie kennt sich aus und weiß, wie es läuft. Das ist besser als jemand Neuen zu nehmen, der sicherlich viel zu viel Angst vor allem hat", so Hof-Insiderin Ingrid Seward.

Wir freuen uns vor allem auch für Herzogin Kate, 31, die jetzt endlich tatkräftige Unterstützung bekommt.