'Two and a Half Men'-Star Charlie Sheen hat drei Freundinnen

'Jede steht für eine gescheiterte Ehe'

Charlie Sheen wie er leibt und lebt: Der Schauspieler hat zugegeben, nicht treu zu sein. Derzeit hat er nicht nur eine, sondern gleich drei Freundinnen an seiner Seite. Sein außergewöhnliches Liebesleben hat allerdings eine tiefere Bedeutung:

"Jede steht für eine gescheiterte Ehe", erzählte der "Two and a Half Men"-Star am Mittwoch, 11. September, gegenüber Talkmaster Jay Leno in der "Tonight Show".

Die drei Damen tragen die Namen "Jamie, Janet und Christa" und hätten alle unterschiedliche Haarfarben: "Eine ist blond, eine rothaarig, eine brünett - ich hatte das so aber nicht geplant."

Der 48-Jährige nimmt sich eben keine Ruhe vom ausschweifenden Playboy-Partyleben. 

Sheen war in der Vergangenheit mit Donna Peele, Denise Richards, 42, und zuletzt mit Brooke Mueller, 26, verheiratet. Er ist sich sicher, dieses Mal werden seine Beziehungen nicht scheitern, denn:

"Der Trick ist, dass keine mit mir zusammen wohnt. Darum wird es diesmal funktionieren." Der skandalträchtige Star führt ein unkonventielles Leben, das auch in den Leben seiner Kinder Spuren hinterlässt.

Derzeit hat nämlich Denise Richards das Sorgerecht für ihre drei gemeinsamen Kinder und auch für die Zwillinge, die Sheen mit Brooke Mueller gezeugt hat. Sowohl Mueller als auch Sheen haben ständig mit Drogenproblemen zu kämpfen.