Bestätigt! Jenny Elvers-Elbertzhagen bei 'Promi Big Brother'

'Ich kann dort zeigen, dass ich gesund bin'

Lange haben sie aus der Besetzung ein Geheimnis gemacht, nun ist die erste Teilnehmerin bestätigt: Jenny Elvers-Elbertzhagen wird in den "Promi Big Brother"-Container ziehen!

Die Schauspielerin, die bis vor einiger Zeit noch mit ihrer Alkoholsucht zu kämpfen hatte, wird sich für die neue Sat.1-Show rund um die Uhr von 70 Kameras begleiten lassen. Verraten hat es Moderator Oliver Pocher, 35, in der Nacht zu Freitag via Twitter. 

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung hat Jenny ihren Einzug zuvor bereits bestätigt. "Ich habe mir das reiflich überlegt", so die Mutter eines Sohnes. Auf die Frage, was sie zur Teilnahme bewogen hat, antwortete sie: "Ich kann dort - wie sonst nirgendwo - zeigen, dass ich gesund bin". 

Dann wird die Ex von Goetz Elbertzhagen noch konkreter: "Mein Therapeut hat mir sogar dazu geraten! Würde ich saufen, könnte ich es NIEMALS zwei Wochen dort aushalten ohne Alkohol. Mein Leben wurde so ausgeleuchtet in den letzten Monaten und Jahren. Ich bin so öffentlich - das macht dann schon gar nichts mehr. Vielleicht kann ich tatsächlich zeigen, wie ich bin." 

Doch auch den finanziellen Anreiz will Jenny nicht von der Hand weisen: "Ich gehe da nicht umsonst rein. Ich lasse mich immer gut bezahlen. Klar ist Geld ein Anreiz. Ich will für meine Arbeit bezahlt werden."

Ob die Teilnahme wirklich der richtige Therapieansatz ist, sei mal dahingestellt. Ab heute, 13. September, heißt es wieder "Big brother is watching you". Los geht's um 20.15 Uhr auf Sat.1.